Suche

Claudias Blog

0 0 votes
Rezept Bewertung

Hallo Herbst

Meine Familie und ich nennen den Herbst die „Orange Jahreszeit“. 

Obwohl diese Jahreszeit so vieles zu bieten hat, dominiert doch durch den Kürbis und die fallenden Blätter das Orange den Herbst.

Oh da fällt mir doch direkt das Kürbisschnitzen ein. Die schöne Zeit, in der meine Mutter mit mir früher ein Gesicht in den Kürbis gezaubert, eine Kerze reingesetzt und ihn vor die Tür oder auf die Fensterbank gestellt hat. So wunderschön beleuchtet in der Dunkelheit, kommt ein so wohliges Gefühl auf.

Dekokürbisse für den Herbst
Buntes Herbstlaub

Dann kommt Halloween und zum Ende vom Oktober tragen die Kinder (und auch die Erwachsenen) die seltsamste Kleidung und das gruseligste Make-Up. Sie laugen in Gruppen mit ihren Freunden durch die Straßen, klingeln bei fremden Leuten und sammeln taschenweise Süßigkeiten. Nach diesem warmen und so sonnigen Sommer fangen wir Mitte August an zu sehen, wie die Blätter ihre Farbe ändern. Sie werden gelb und wenn sie anfangen von den Bäumen zu fallen ist es ein klares Zeichen, dass die kalte Jahreszeit langsam naht und man seine wärmere Kleidung aus den Schränken holt.

Die Terrasse wird langsam winterfest gemacht, die Sommermöbel eingeräumt und alle Pflanzen die wir im Frühling gekauft haben, werden leider aussortiert. Die großen Töpfe werden geschützt vor dem nahenden Winter und draußen essen oder relaxen, ist leider nicht mehr möglich.
 
Da die Jahreszeit jetzt wesentlich kältere Tage mit sich bringt, landet mein Fokus beim Essen automatisch auf die wärmeren Gerichte. Salate, BBQ und die leichten Sommergerichte werden durch One-Pot, Suppen und Ofengerichte ersetzt.
 
Claudia mit Dekokürbis im Herbst
Feigenbaum im Herbst

Für diese kälteren Tage habe ich genau deswegen auch die Kategorien One-Pot, Suppen & Ofengerichte hier aufgeführt. Und der Herbst hat neben dem Kürbis, mit dem sich wirklich tolle Gerichte wie Suppen, Curry und Ofengerichte zubereiten lassen, noch so viele und tolle Obst- und Gemüsesorten zu bieten. Daraus kannst du zahlreiche fantastische Mahlzeiten zaubern.

Jede Jahreszeit hat ihre Vor- und Nachteile und der Herbst bietet da keine Ausnahme. Da wir aber auf das Wetter und die Jahreszeiten keinen Einfluss haben, müssen wir aus allem das Beste machen und die Natur macht einfach alles etwas schöner.

Passende Rezepte zur Zubereitung mit dem Kürbis findest du beispielsweise hier
Magst du lieber Äpfel? Dann schau mal hier vorbei…
 
Ich wünsche dir eine schöne orange Herbstzeit und ich hoffe, dass ich dich mit meiner Seite inspirieren kann und du einige schöne Herbstrezepte findest.
 
Deine Claudia 
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x