Suche
3.6 5 votes
Rezept Bewertung

Cremige Fetapasta mit Ofengemüse

Rezept Fetapasta mit Ofengemüse

Wenn es bei mir schnell gehen soll, fällt meine erste Wahl meistens auf Pasta. Diesmal in Form dieser unglaublich leckeren und cremigen Fetapasta mit frischem Ofengemüse.

So einfach, so schnell, so cremig und so unglaublich lecker!

Während die Pasta kocht, bräunt und gart der Rest im Ofen.

Die Zutaten sind, wie so oft bei meinen Gerichten, nach deinen Vorlieben austauschbar.

Du möchtest mal keine Nudeln? Nimm doch einfach Reis. Du magst keine Zucchini? Oder keine Paprika? Das Gemüse kannst du dir selbst zusammenstellen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Doch wofür du dich auch entscheidest, eines bleibt ganz sicher: der unglaublich gute Geschmack!

Das Gericht besteht aus so guten Zutaten, dass es einfach nur schmecken kann! Frisches Gemüse, leckerer Feta, gutes Olivenöl und keine Zusätze bringen einen mediterranen Leckerbissen auf deinen Tisch.

Wenn du Kinder hast die mitessen und sie keinen Feta mögen: nehme stattdessen Frischkäse mit oder ohne Kräutern. Dann werden auch die Kleinsten begeistert sein.

Du siehst: Ein Gericht, viele Möglichkeiten.

Und genau das ist es, was ich am Kochen so sehr liebe. Diese Kreativität, die Vielfalt und die Wahl der guten Lebensmittel.

Gemüse auf den Tisch zu bringen, kann so einfach sein. Meine Tochter hat mit Begeisterung gegessen. Das erfreut mein Mutterherz natürlich besonders.

Ich finde es wichtig, dass auch Kinder schon ein Gefühl für gute Lebensmittel entwickeln. Deswegen gehe ich auch mit meiner Tochter sehr gerne mal zum Markt.

Und bei meiner Fetapasta schmeckst du die Liebe zu den guten Zutaten mit jeder Gabel.

Rezept Fetapasta mit Ofengemüse

Cremige Fetapasta mit Ofengemüse

Rezept Fetapasta mit Ofengemüse
Arbeitszeit: 45 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Pckg Feta
  • 2 Zucchini
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Paprika
  • 350 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 500 g Pasta nach Wahl

Anleitung

  • Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2 Zucchini, 1 Stange Lauch, 2 Paprika, 350 g Cherrytomaten

  • Die Zucchini waschen, trocknen, die Enden entfernen, vierteln und in Stücke schneiden.
  • Die Paprika vierteln, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden.
  • Das Ende vom Lauch abschneiden, den Lauch halbieren, auffächern und unter Wasser abspülen. In Ringe schneiden.
  • Die Tomaten waschen und trocknen.

2 Feta

  • Den Feta nebeneinander in eine Auflaufform legen.
  • Nun das Gemüse darüber verteilen.

2 EL Olivenöl, 2 TL Kräuter der Provence, 1 1/2 TL Salz

  • Das Olivenöl über das Gemüse träufeln und mit Salz und Kräutern der Provence würzen.
  • Die Auflaufform in den Ofen geben und 25 bis 30 Minuten backen.

500 g Pasta nach Wahl

  • In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Das Fetagemüse aus dem Ofen nehmen und die Pasta mit einer Schaumkelle zum Gemüse geben. Dabei etwas Nudelwasser mit dazugeben.
  • Alles einmal vorsichtig durchmengen und anrichten.
3.6 5 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x