Suche
2.6 8 votes
Rezept Bewertung

Geröstete Kichererbsen - Der gesunde Snack

Rezept geröstete Kichererbsen

Hast du schon mal Kichererbsen als Snack probiert?

Eine wirklich tolle und gesunde Alternative für Zwischendurch, als Topping für Curry, Bowl oder Salat oder zum Snacken für deine Lunchbox.

Außerdem eine wunderbare Resteverwertung, wenn du Kichererbsen übrig hast.

Genauso war es nämlich bei mir.

Ich habe meine gesunden Hähnchenfrikadellen gemacht, in die auch ein Teil dieser Hülsenfrüchte in den Teig kommen.

Allerdings brauchte ich nicht das ganze Glas und dachte mir, da mache ich doch gleich einen leckere Kleinigkeit für Zwischendurch.

Dieser Snack ist wirklich super einfach und schnell gemacht. Gleichzeitig sind meine gerösteten Kichererbsen vegan, fettarm, proteinreich, voller Ballaststoffe und enthalten viele Nährstoffe.  Mehr Infos findest du auch hier

Ich muss ja gestehen, dass ich eine absolute Naschkatze bin. Gerade in Ruhephasen wie abends vorm Fernseher, greife ich gerne mal zu Schokolade, Erdnüssen und Co.

Da kommt dieser gesunde Snack genau richtig. Gleichzeitig senken die Ballaststoffe den Cholesterinspiegel. Ein guter Schutz für unsere Blutgefäße.

Du kannst die Gewürze ganz nach deinem Geschmack anpassen. Bei mir kommt nur Salz, Paprika und ein paar Kräuter an die Kichererbsen.

Diese wenigen Zutaten reichen vollkommen aus, um einen schmackhaften Leckerbissen zu zaubern.

Probiere es einfach mal aus, denn gleichzeitig schonst du den Geldbeutel. Kichererbsen sind relativ kostengünstig zu bekommen und Gewürze haben wir doch immer im Schrank.

Diese Hülsenfrüchte sind sehr vielseitig einsetzbar und richtig lecker. 

Wenn du dich bisher noch nicht rangetraut hast, probiere es wirklich mal aus!

Rezept geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Rezept geröstete Kichererbsen
Arbeitszeit: 1 hour
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen aus dem Glas
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika
  • 1 TL Kräuter der Provence

Anleitung

250 g Kichererbsen aus dem Glas

  • Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und danach in eine Schüssel geben.

1 TL Salz, 1/2 TL Paprika, 1 TL Kräuter der Provence

  • Die Gewürze zu den Kichererbsen geben und gut durchmengen.
  • Abgedeckt 1/2 Stunde ziehen lassen.
  • Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Kichererbsen gleichmäßig auf dem Blech verteilen und 20 Minuten backen.
2.6 8 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Ich habe schon einige Rezepte nachgekocht und es war alles sehr lecker !

DEBUG : (no lazy loading) Metis pixel added https://vg07.met.vgwort.de/na/c6858e9181ea4a1588f16db6976ec03f
2
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x