Suche
5 2 votes
Rezept Bewertung

Ofen-Orzo mit Hackbällchen - DAS Blitzrezept!

Rezept Ofen-Orzo mit Hackbällchen

Wenn kochen nur immer so einfach und lecker wäre! Meine Ofenhackbällchen mit Orzo sind wirklich ein wahres Kochwunder. Super einfach, mega schnell gemacht und unfassbar lecker! Dazu noch herrlich cremig. Klingt das nicht toll? Als ich dieses fantastische Rezept entwickelt habe wusste ich sofort: diese Zutaten in Kombination können nur wunderbar schmecken. Ich wurde nicht enttäuscht. Und du wirst es auch nicht sein, wenn du dieses Rezept erst einmal ausprobiert hast. Super simpel und echt genial. Ich bin selbst noch ganz aus dem Häuschen. Darf ich das eigentlich oder klingt das arrogant? Ach, ich finde nein. Man darf auch mal selbst mit sich zufrieden sein. Und das bin ich hier zurecht.

Phänomenaler Genuss

Ach was macht mich das glücklich, wenn eine so tolle Kreation in meiner Küche entsteht! Dieses einfache Ofengericht ist wirklich nicht nur easy peasy, sondern bietet dir ein phänomenales Geschmackserlebnis.

Die Zusammenstellung der Zutaten passt einfach perfekt. Hackfleisch, Orzopasta und dann noch die fruchtig frische Sauce aus Letscho mit Paprika und Kochsahne. Abgestimmt mit tollen Gewürzen… Hmmmmm….

Die Orzo nehmen die Flüssigkeit beim Backen im Ofen auf und am Ende wird alles herrlich cremig und super lecker. Für mich und meine Familie haben die Ofenhackbällchen 15 von 10 Punkten verdient!

Na, hab ich dir den Mund wässrig gemacht? Dann aber fix ran an die Auflaufform und nachmachen!

Einfach & schnell gemacht

Hab ich dich immer noch nicht überzeugt? Wie wäre es denn damit: Die Ofenhackbällchen sind super einfach und schnell gemacht! Du kochst quasi ganz ohne Aufwand und viel Schnibbelei.

Hier kommen alle Zutaten in eine Auflaufform und garen gemeinsam im Ofen. Heraus kommt DAS perfekte Feierabendgericht. Denn einfacher bekommst du keine komplette Mahlzeit auf den Tisch, die noch dazu so unfassbar gut schmeckt!

Ich persönlich finde ja Ofengerichte sowieso nahezu perfekt einfach weil sie dir die Zeit geben, in der Zeit soviel andere Dinge zu erledigen. Klingt doch super oder nicht?

So spätestens jetzt solltest du dir deine Einkaufsliste fertig machen und dich auf ein schmackhaftes, einfaches Essen freuen. Ich verspreche dir wirklich nicht zuviel, du wirst sehen.

Rezept Ofen-Orzo mit Hackbällchen

Die Zutaten

Hackfleisch: Ich nehme Rinderhackfleisch für die Hackbällchen. Es ist magerer und schmeckt hier in der Kombination super.

Letscho: Letscho sind säuerlich eingelegte Paprika. Sie passen zu den deftigen Ofenhackbällchen wirklich perfekt.

Sahne: Ich nehme hier Kochsahne, da sie weniger Fett hat. Gleichzeitig mildert die Sahne die Säure der Letscho und macht das Ofengericht schön creamy.

Orzo: Ich liebe diese kleine Pasta. Orzo passt hier einfach perfekt und saugt beim Backen im Ofen die Flüssigkeit auf. Dadurch wird es vollwertig und super cremig.

Gemüse:  Als Gemüseeinlage kommen hier grüne Spitzpaprika zum Einsatz.

Gewürze: Kein Gericht kommt ohne die richtigen Gewürze aus. Du brauchst hier Fleur de Sel, ungarischen Paprika, Thymian, Curry, Hackfleischgewürz und Senf.

Außerdem: Zusätzlich brauchst du für die Hackmasse Paniermehl und Ei.

Die Zubereitung

Ich habe ja vorhin schon ausreichend erklärt, dass du hier ein echtes Blitzrezept gefunden hast. Und das wirst du spätestens jetzt bei der Zubereitung merken.

Als erstes heizt du den Ofen vor. Nun geht es an die Hackmasse. Dafür mischst du das Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Senf und Gewürzen. Mische es gründlich durch.

Nun entkernst, wäschst und würfelst die Spitzpaprika. Fette eine Ofenform ein und gebe Paprika, Letscho, Wasser, Gewürze, Kochsahne und die Orzopasta hinein. Mische alles einmal gut durch.

Forme nun aus der Hackmasse gleichmäßig große Hackbällchen und verteile sie in der Ofenform. Diese gibst du nun in den Ofen und lässt die Ofenhackbällchen 45 Minuten backen. Sollten sie zu dunkel werden, decke sie mit etwas Alufolie ab.

Nach Ablauf der Zeit bleibt nur noch eines: rausholen, servieren und genießen!

Himmlisches Ofenrezept

Wenn du also auf der Suche warst nach DEM besten und himmlischsten Ofenrezept aller Zeiten, dann Stopp! Hier ist es. Lauter gute und einleuchtende Gründe habe ich dir ja schon genannt.

Ich bin selbst total verliebt in mein Rezept und das finde ich ist das beste Aushängeschild. Ach so: meine Familie übrigens auch. Da bleibt garantiert nichts übrigrig.

Rezept Ofen-Orzo mit Hackbällchen

Mein Fazit

Easy Peasy, mega cremig & einfach genial!

  • Ruckzuck zubereitet
  • ein All-In-Gericht
  • perfekt für die schnelle Feierabendküche
  • cremig & lecker
  • super aufeinander abgestimmte Zutaten

Und wenn du noch weitere Ofenrezepte suchst, dann schau mal hier vorbei…

Ofen-Orzo mit Hackbällchen

Rezept Ofen-Orzo mit Hackbällchen
Arbeitszeit: 1 hour
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Eine neue Glanzleistung ist vollbracht: dieses Rezept ist wahrlich ein Gaumenschmaus! Leckerer gehen Hackbällchen nicht. Und wenn du Orzopasta liebst wie ich, dann MUSST du dieses einfache und schnelle Ofengericht unbedingt probieren. Alles kommt Ruckzuck in eine Form und du hast wirklich kaum Arbeit. So easy, so genial!
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

Für die Hackbällchen

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Hackfleischgewürz
  • 1 TL ungarischer Paprika
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1 TL Thymian
  • 3 EL Paniermehl

Außerdem

  • 200 g Orzo
  • 1 Glas Letscho
  • 500 g grüne Spitzpaprika
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL ungarischer Paprika
  • 250 ml Kochsahne

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

500 g Hackfleisch, 1 Ei, 1 EL Senf, 1 TL Curry, 1 TL Hackfleischgewürz, 1 TL ungarischer Paprika, 1 TL Fleur de Sel, 1 TL Thymian, 3 EL Paniermehl

  • Das Gehacktes gemeinsam mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Händen gründlich durchkneten und die Hackmischung zur Seite stellen.

1 grüne Spitzpaprika

  • Die Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden.
  • Eine größere Ofenform fetten.

1 Glas Letscho, 400 ml Wasser, 1 TL Fleur de Sel, 1/2 TL Curry, 1/2 TL ungarischer Paprika, 250 ml Kochsahne, 200 g Orzo

  • Spitzpaprika, Letscho, Wasser, Gewürze, Sahne und Orzo in die Auflaufform geben und kurz durchrühren.
  • Aus der Hackmasse gleichgroße Bällchen formen und in der Auflaufform verteilen.
  • Die Form in den Ofen geben und 45 Minuten backen. Sollten die Hackbällchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
  • Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und servieren.
5 2 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
DEBUG : (no lazy loading) Metis pixel added https://vg05.met.vgwort.de/na/37f04fe5ed8d4df99b0b224645cc9b67
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x