Suche
4.1 15 votes
Rezept Bewertung

Ultra cremiges Hähnchengeschnetzeltes

Ultra cremiges Hähnchengeschnetzeltes mit Rezept

Ultra cremig – ultra lecker! Das ist mein Hähnchengeschnetzeltes.

Und ich bin mir ganz sicher, du wirst es genauso lieben wie ich.

Für mich als Saucenliebhaberin sind gute Saucen das A und O. Und dieses Rezept hat einfach so viel zu bieten.

Durch den Frischkäse, der am Ende unter das Hähnchengeschnetzelte gerührt wird, bekommt das ganze Gericht einen tollen Geschmack und wird unglaublich cremig.

Außerdem geht die Zubereitung sehr schnell von der Hand. Nachdem das Gemüse und die Hähnchenbrust gesäubert und geschnitten sind, ist dieses leckere Gericht im Handumdrehen fertig auf dem Tisch.

Ein kurzes Video zur Zubereitung findest du hier

So zauberst du ein tolles Sonntags-Familien-Essen auch unter der Woche.

Bei den Beilagen bist du auch sehr flexibel. Denn zu diesem tollen Geschnetzelten passt fast alles.

Ob du dich für Reis, Nudeln oder Kartoffeln entscheidest: der tolle Geschmack bleibt. Ich bin mir sicher, du  hast selten eine cremigere Sauce gegessen.

Und wenn du auf die schlanke Linie achtest: Nimm fettreduzierte Kochsahne und fettreduzierten Frischkäse. Hähnchenbrust hat ja von Natur aus schon wenig Fett.

Als Frischkäse nehme ich übrigens den luftig aufgeschlagenen, der eher einer Mousse gleicht.

Und nun wünsche ich dir einen guten Appetit!

Ultra cremiges Hähnchengeschnetzeltes mit Rezept

Ultra cremiges Hähnchengeschnetzeltes

Ultra cremiges Hähnchengeschnetzeltes mit Rezept
Arbeitszeit: 45 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Paprika rot
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 150 g Frischkäse Kräuter
  • 2 EL Öl zum Braten

Anleitung

600 g Hähnchenbrust, 1 Zwiebel, 3 Lauchzwiebeln, 1 rote Paprika

  • Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und hacken.
  • Die Lauchzwiebeln von den Enden und den äußeren Blättern befreien und waschen. Jetzt in Ringe schneiden.
  • Die Paprika halbieren, vom Kerngehäuse befreien und waschen. In Stücke schneiden.

2 EL Öl

  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel in das heiße Fett geben und kurz anschwitzen.
  • Nun das Fleisch dazugeben und unter Rühren Farbe nehmen lassen.

2 TL Salz, 1 TL Paprika, 2 1/2 EL Mehl

  • Die Gewürze einrühren und die Lauchzwiebeln und Paprika dazugeben. Mit dem Mehl bestäuben und umrühren.

500 ml Gemüsebrühe, 250 ml Sahne, 150 g Frischkäse Kräuter

  • Langsam und unter Rühren die Brühe dazugeben.
  • Wenn alles glatt gerührt ist, die Sahne dazugeben.
  • Zum Schluss den Frischkäse einrühren und kurz erwärmen.
4.1 15 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x