Suche
4.8 8 votes
Rezept Bewertung

3, 2, 1, weg... Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Verlieb dich neu: in diese herzhaften, vegetarischen und unfassbar leckeren Blumenkohl-Reis-Frikadellen!

War dir klar, dass Gemüse nicht nur eine schnöde Beilage ist? Gerade die Vegetarier und Veganer unter uns sind sehr kreativ, was Gerichte mit Gemüse angeht.

Und wer sich LowCarb ernährt, der hat insbesondere den Blumenkohl schon lange für sich entdeckt.

Denn Blumenkohl dient in der LowCarb Ernährung als Reisersatz.

Blumenkohl als Frikadelle... Das soll schmecken?

Ganz klar: Ja! Es schmeckt nicht nur, sondern ist definitiv mehr als nur eine Alternative! 

Blumenkohl kommt von Natur aus erst mal relativ geschmacksneutral daher. In Kombination mit meinen Gewürzen, dem Reis und insbesondere dem Käse als weiteres Bindemittel, sind meine Blumenkohl-Reis-Frikadellen ein wirklicher Gaumenschmaus.

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Der Arbeitsaufwand

Die Vor- und Zubereitung meiner Blumenkohl-Reis-Frikadellen ist relativ simpel und überschaubar. Die Zeit die du benötigst, geht hauptsächlich für die Vorbereitung und das Kochen des Blumenkohl drauf. Außerdem sollte der vorbereitete Teig eine Weile zum Quellen in den Kühlschrank.

Was ißt man dazu?

Das ist relativ einfach zu beantworten: Dass was du magst!

Mir reicht oft schon einfach ein leckerer Dip und ein Salat dazu. Du kannst natürlich auch einen Burger daraus bauen.

Toll sind diese Frikadellen selbstverständlich auch in der Lunchbox als Mealprep.

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Die Zutaten

Blumenkohl: Der Blumenkohl versteht sich von selbst. Ist ja schließlich einer der Hauptakteure in diesem Gericht.

Reis: Den solltest du am besten schon am Tag zuvor abkochen. Toll eignen sich deshalb meine Blumenkohl-Reis-Frikadellen auch, wenn du gekocht hast und Reis übrig geblieben ist.

Käse: Ich habe Gratinkäse genommen. Der Käse dient quasi als Bindemittel oder Kleber und gibt einen tollen Geschmack.

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Eier: Eier sind bei allen Arten von Frikadellen nahezu unverzichtbar. Sie sorgen dafür, dass die Blumenkohl-Reis-Frikadellen schön zusammen halten.

Haferflocken & Mehl:  Weitere Bindung bietet Mehl. Ich habe einen Teil durch Haferflocken ersetzt, um eine weitere gesunde Komponente hinzuzufügen. 

Gewürze: Ich greife hier zum einen auf altbewährte Gewürze wie Salz und Paprika zurück, aber auch auf Garam Masala und Baharat Gewürz.

Tipp: Zerdrücke den Blumenkohl nicht zu sehr, dann haben die Blumenkohl-Reis-Frikadellen noch mehr Struktur und mehr Geschmack. 

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Die Zubereitung

Fangen wir mit der Vorbereitung an.

Der Blumenkohl wird in Röschen zerteilt und mit Zucker, Salz und einem Spritzer Zitronensaft 15 Minuten im kochenden Wasser gegart.

Danach wird er abgeschüttet und mit einer Gabel grob zerdrückt.

Step by Step kommen nun die weiteren Zutaten hinzu: der am Vortag gekochte Reis, geriebener Gratinkäse und Eier.

Danach die Gewürze, Haferflocken und Mehl. Alles wird gut miteinander verrührt und wandert für eine Zeit in den Kühlschrank. Dort darf der Teig etwas quellen.

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Frikadellen braten...

Damit die Frikadellen gut zusammenhalten, musst du sie sehr gut mit den Händen pressen. Während du die Zutaten zusammenpresst, formst du gleichzeitig die Frikadellenform.

Nun werden sie von beiden Seiten im Fett goldbraun gebraten. Dabei darauf achten, dass du sie nicht zu früh wendest! Sie fallen sonst schlechtestenfalls auseinander. Gib ihnen von jeder Seite ausreichend Zeit.

Welchen Reis für die Frikadellen?

Das ist eigentlich egal. Ich hatte einen Mix aus Basmatireis und türkischen Reisnudeln. Im Grunde genommen kannst du aber auch Langkornreis nehmen. Bei Vollkornreis könnte es sein, dass die Frikadellen nicht ganz so gut zusammenhalten. Das müsstest du sonst selbst ausprobieren oder gegebenenfalls mit mehr Ei und Mehl gegenarbeiten.

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Mein Fazit

Ich bin persönlich gar nicht so ein großer Fan vom Blumenkohl. Aber in meinen Blumenkohl-Reis-Frikadellen bekommt er einen ganz neuen Stellenwert für mich.

  • Sie sind familientauglich
  • Diese Frikadellen sind toll für die ganze Familie
  • Ein super Rezept für die Lunchbox
  • Sie lassen sich super vorbereiten
  • Endlich eine perfekte vegetarische Alternative!
Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Wenn du jetzt Lust bekommen hast auf noch mehr vegetarische Rezepte dann schau mal hier vorbei…

Blumenkohl-Reis-Frikadellen

Rezept Blumenkohl-Reis-Frikadellen
Arbeitszeit: 1 hour 15 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

für den Blumenkohl

  • 500 g Blumenkohl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Außerdem

  • 200 g Reis vorgekocht vom Vortag
  • 100 g Gratinkäse
  • 2 Eier
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 TL Baharat Gewürz
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • 80 g Haferflocken
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Magarine zum Braten

Anleitung

500 g Blumenkohl

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen.

1 Spritzer Zitronensaft, 1 TL Zucker, 1 TL Salz

  • Einen Topf mit Wasser aufsetzen und die Blumenkohlröschen, Zucker, Salz und Zitronensaft hinzugeben.
  • Wasser zum Kochen bringen und den Blumenkohl bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen.
  • Den Blumenkohl abgießen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel grob zerdrücken.

200 g vorgekochten Reis, 100 g Gratinkäse, 2 Eier, 1 TL Garam Masala, 1/2 TL Baharat Gewürz, 2 TL Salz, 1 TL Paprika

  • Alle Zutaten zum Blumenkohl geben und gut durchmischen.

80 g Haferflocken, 3 EL Mehl

  • Haferflocken und Mehl unterrühren und die Masse im Kühlschrank 15 Minuten quellen lassen.

2 EL Margarine

  • Mit den Händen Frikadellen formen. Dabei die Masse richtig gut andrücken, damit die Frikadellen beim Braten nicht auseinander fallen.
  • Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer beidseitig goldbraun braten. Dabei nicht zu früh wenden, denn der Käse muss erst gründlich schmelzen. Er sorgt für eine gute Bindung!
4.8 8 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

[…] Du könntest für die vegetarische Variante wunderbar meine Reisfrikadellen nehmen (Rezept findest du hier). […]

DEBUG : (no lazy loading) Metis pixel added https://vg08.met.vgwort.de/na/5f08fef6421b4f63b127a2815954f0e2
1
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x