Suche
5 1 vote
Rezept Bewertung

Genial cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Suppenzeit! Und damit etwas Abwechslung in die Töpfe kommt, habe ich für dich diese ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe im Gepäck!

Was macht man, wenn das Wetter sich immer noch nicht dazu entscheiden kann wärmer zu werden? Richtig… man kocht sich das Wetter schön. 

Das gelingt besonders gut, wenn die Suppe schon aussieht, als ginge die Sonne auf.

Ich bin mehrfach am Tag unterwegs. Raus an die Luft und mit unserem Hund seine Runden drehen. Gerade dann, wenn das Wetter nicht mitspielt, ist jeder einzelne Grashalm interessant. Und so zieht sich eine Runde mit unserem Hund schon mal ein wenig in die Länge.

Wenn ich bei kaltem und nassem Wetter wieder nach Hause komme, weiß ich eine tolle und heiße Mahlzeit umso mehr zu schätzen.

Und mein Mann, der tagein tagaus auf dem Dach draußen arbeitet, noch einmal mehr als ich!

Das Besondere an der Suppe

Die Zutaten mögen simpel klingen. Aber du kannst mir glauben: zusammen bilden sie ein Geschmackserlebnis, welches du so schnell nicht vergißt!

Farblich sorgt die Süßkartoffel für den entsprechenden Look. Außerdem bringt sie die nötige Bindung mit, welche der Suppe ihre unfassbar tolle Cremigkeit verleiht.

Gewürze, Erdnussbutter und Kokosmilch geben dem Gericht geschmacklich den nötigen Pfiff. Und für mich als absoluter Nussliebhaber sticht diese tolle und wirklich mega cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe aus der Vielzahl anderer Suppen hervor.

Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Aber ist meine Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe aufwändig? Ein ganz klares Nein! Sie gilt definitiv als Blitzrezept, denn sie steht in nur 30 Minuten fertig auf dem Tisch! Ja, du hast richtig gehört: In 30 Minuten!

Die Zutaten...

Wenn du deinen Einkauf planst kannst du dir sicher sein, dass du für diese Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe nicht viele Zutaten benötigst.

Die Süßkartoffel: Dieses leckere Gemüse schmeckt nicht nur toll, sondern ist noch dazu sehr gesund. Denn die Süßkartoffel steckt voller Ballaststoffe und besitzt wenig Fett. Außerdem ist der Kalorienanteil relativ gering. Somit ist sie für eine gesunde und ausgewogene Ernährung bestens geeignet.

Erdnussbutter:  Die Erdnussbutter ist nicht gerade fettarm, aber sehr energiereich. Sie besitzt einen hohen Anteil an Vitamin E. Der Anteil an Erdnussbutter im Verhältnis zur Suppenmenge ist jedoch nicht zu hoch. Solltest du also auf Fettanteil achten, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Kokosmilch: Die Kokosmilch gibt der Suppe einen wirklich tollen Geschmack. Außerdem ist sie vegan.

Gewürze: Ohne das richtige Gewürz, kommt kein Gericht aus! Diese dürfen natürlich auch bei meiner Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe nicht fehlen. Wenn du hier Fragen hast, dann spreche mich jederzeit gerne an!

Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

1, 2, fertig... Die Zubereitung

Die Zubereitung ist schnell erklärt und wirklich sehr einfach.

Das Gemüse wird grob geschnitten und im Fett gebraten (damit es vegan bleibt, greife ich hier auf Kokosöl zu). 

Es kommen Erdnussbutter und Gewürze dazu und werden mit Kokosmilch und Brühe abgelöscht.

Die Suppe darf nun köcheln und wird nach 20 Minuten schön cremig püriert.

Fertig!

Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Schneller geht es doch gar nicht! 

Ich kann dir wirklich nur empfehlen, die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe auszuprobieren.

Sie ist es wirklich mehr als wert.

Ein Rezept für alle

Wie bereits erwähnt, verzichte ich bei meiner Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe auf jegliche tierische Komponenten. 

Es braucht nicht immer Fleisch. Somit ist dieses einmalig tolle Gericht auch für Veganer bestens geeignet.

Warum solltest du diese Suppe unbedingt kochen?

Ich glaube, die Antwort liegt auf der Hand! Ich fasse nochmal kurz zusammen:

  1. Geschmacklich ist die Suppe außergewöhnlich und ein absolutes Highlight
  2. Die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe ist ein super Blitzrezept
  3. Die Suppe ist vegan
  4. Sie ist sehr einfach und ein tolles Feierabendrezept
  5. Du brauchst nur wenig Zutaten
Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Na, hab ich dich überzeugt?

Ich bin wirklich gespannt, was du sagst. Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Und für alle Fragen, spreche mich natürlich auch gerne an.

Und weitere One-Pot-Gerichte findest du hier

Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Rezept Ultra cremige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe
Arbeitszeit: 30 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 50 g Erdnussbutter
  • 1 TL Kartoffel Allrounder
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 400 ml Kokosmilch
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 10 g Kokosöl

Anleitung

1 Zwiebel, 1 kg Süßkartoffeln

  • Die Zwiebel schälen und Hacken.
  • Die Süßkartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.

10 g Kokosöl, 50 g Erdnussbutter

  • Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel glasig anbraten.
  • Die Erdnussbutter hinzugeben und unter Rühren kurz anschwitzen.
  • Die Süßkartoffeln ebenfalls zur Zwiebel-/Erdnussmisschung geben.

1 TL Kartoffel Allrounder, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1 TL Paprika, 1 TL Fleur de Sel

  • Die Gewürze unter die Kartoffeln mischen.

400 ml Kokosmilch, 750 ml Gemüsebrühe

  • Das Ganze mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe aufgießen, gut umrühren und zum Kochen bringen.
  • 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Mit dem Pürierstab glatt mixen und servieren.
5 1 vote
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
DEBUG : (no lazy loading) Metis pixel added https://vg06.met.vgwort.de/na/7bb3019e363546528703379bd1d8537e
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x