Suche
4.3 9 votes
Rezept Bewertung

One-Pot-Pasta mit Champignons & Lauch

One-Pot-Pasta mit Champignons & Lauch mit Rezept

One-Pot-Pasta ist für mich eines der besten Gerichte, weil sie so wahnsinnig unkompliziert und einfach zuzubereiten ist.

Heute habe ich eine tolle Variante mit Pasta, Champignons, Lauch & Speck für euch. Durch die Sahne und den Frischkäse wird dieses One-Pot Gericht herrlich cremig und durch den Bacon und den Parmesan bekommt sie eine tolle Würze.

Schnell gekocht, schnell gegessen und schnell ist alles wieder sauber. Das ist der große Vorteil an One-Pot-Pasta. Und Nudeln essen wir doch alle gerne!

Dieses Nudelgericht ist die beste Lösung, wenn du nach Feierabend nach Hause kommst, müde bist und eigentlich keine Lust mehr zum Kochen hast.

One-Pot-Pasta mit Champignons & Lauch

One-Pot-Pasta mit Champignons & Lauch mit Rezept
Arbeitszeit: 45 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 125 g Speckstreifen
  • 300 g Champignons
  • 2 Stangen Lauch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 500 g Spiralnudeln
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Stück Zitrone
  • 100 g Frischkäse
  • 40 g Parmesan
  • 1 EL Olivenöl zum Braten

Anleitung

300 g Champignons, 2 Stangen Lauch

  • Die Champignons putzen, die Enden abschneiden und die Champignons in Scheiben schneiden.
  • Die Wurzelenden und das äußere Blatt vom Lauch entfernen, den Lauch halbieren, etwas auffächern und unter kaltem Wasser gut abbrausen. Porree in dünne Scheiben schneiden.

1 EL Olivenöl, 125 g Speckstreifen, 1/2 TL Zucker

  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck unter Rühren auslassen.
  • Champignons und Lauch hinzugeben und ebenfalls für gute 3 Minuten anschwitzen. Den Zucker hinzugeben und kurz karamellisieren. Dabei das Rühren nicht vergessen!

250 ml Sahne, 500 ml Gemüsebrühe, 500 g Spiralnudeln

  • Sahne und Brühe in den Topf geben, aufkochen und die Nudeln einrühren.
  • Im geschlossenen Topf 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Bei Bedarf Flüssigkeit nachgeben.

1/2 Zitrone, 1 TL Salz, 100 g Frischkäse

  • Die Zitrone reiben und die Schale zusammen mit dem Saft der Zitrone zur Pasta geben. Den Frischkäse unterrühren und mit dem Salz abschmecken.

40 g Parmesan

  • Die Pasta anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.
4.3 9 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Die Essen machen Appetit auf mehr 👍👍👍

5 stars
Ich habe das Gericht heute nachgekocht, hatte noch eine Handvoll Spinat und den mit dazu getan. Habe Zitronen-Knoblauchpaste hinzugefügt und muss sagen LEEEEECKER… DANKE für die Anregung. Und in Zeiten von Energie einsparen, ist so ein One pot einfach klasse….

Last edited 1 Jahr zuvor by Danisahne

Bin heute per Zufall über deine Seite gestoßen und gleich das Rezept ausprobiert. Und ich bin mega begeistert, vielen lieben Dank für die Inspiration. Habe noch Pfeffer und Café de Paris Gewürz dazu gemacht, mega lecker!!!

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

6
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x