Suche
4 2 votes
Rezept Bewertung

Palatschinken

Palatschinken mit Rezept

Palatschinken, ein österreichischer Klassiker und ein toller, schnellgemachter Nachtisch.

Ich gebe es zu: ich bin vernarrt in Süßspeisen. Ob Kuchen, Pudding, Pfannkuchen oder Schokolade. Aber es muss nicht immer aufwendig sein. Und dann kommen Palatschinken genau recht.

Es ist ein Pfannkuchenteig, der in der Pfanne ausgebacken und dann nach Wahl gefüllt wird. Du kannst dafür, wie hier, Marmelade nehmen, oder aber auch Quark oder gar eine herzhafte Füllung.

Mit einem Hauch von Puderzucker sehen sie dann serviert auch so schön aus. Puderzucker erinnert mich immer an Schnee und strahlt eine winterliche Wohlfühlatmospäre aus. Findest du nicht?

Und Kinder lieben Pfannkuchen bzw. Palatschinken sowieso! Meine Tochter auf jeden Fall. Auch für die Lunchbox sind sie immer wieder toll. Auch hier käme dann sowohl süß, als auch herzhaft in Betracht. Und damit bringst du Abwechslung in dein Mealprep oder das deiner Familie. 

Also probiere es aus und werde kreativ. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Palatschinken

Palatschinken mit Rezept
Arbeitszeit: 40 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

für den Teig

  • 3 Stück Eier
  • 375 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 20 ml Sprudelwasser

Außerdem

  • Rapsöl zum Backen
  • Marmelade nach Wahl zum Füllen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitung

3 Eier, 375 ml Milch, 1 Prise Salz

  • Die Eier mit der Milch und der Prise Salz mit dem Schneebesen des Stabmixers glatt mixen.

150 g Mehl, 20 ml Sprudelwasser

  • Das Mehl und das Wasser zum Teig geben und nochmal glatt verrühren.

Öl

  • Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1/4 des Teiges in die Pfanne geben. Die Hitze etwas runterreduzieren und den Palatschinken von der ersten Seite goldbraun braten. Wenn der Teig bis zur Oberfläche gestockt ist und sich beim Schütteln der Pfanne bewegt, kann er gewendet werden. Die zweite Seite ebenfalls goldbraun braten.

Marmelade, Puderzucker

  • Den Palatschinken aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen und mit Marmelade nach Wahl bestreichen, aufrollen und mit Puderzucker bestreut servieren. Mit den anderen Palatschinken genauso verfahren.
4 2 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x