Suche
4.8 6 votes
Rezept Bewertung

Rinderrouladen - Der deutsche Klassiker

Rezept Rinderrouladen

Wenn du an klassische deutsche Hausmannskost denkst, dann gehören Rinderrouladen doch ganz sicher an vorderster Stelle mit dazu. Die Einen bevorzugen sie gefüllt mit Hackfleisch, ich jedoch schwöre auf Speck, Gewürzgurke und Zwiebel für die Füllung. Genauso habe ich sie als Kind bei meiner Mama kennen und lieben gelernt. Diese Zubereitung habe ich mir bis heute genauso beibehalten. Mama sei Dank… Ja, ich probiere gerne vieles in der Küche aus. Experimentiere gerne. Aber bei den Rinderrouladen gibt es für mich keinen Experimentierspielraum. Sie gehören bei mir genau so auf den Tisch und nicht anders. Und auch meine Familie ist immer wieder aufs Neue begeistert, wenn es heißt: Ich koche Sonntag Rouladen. Also probiere mein Rezept unbedingt aus und lasse dich von meiner Version überzeugen.

Rinderrouladen: das beste Rezept

Jeder behauptet doch von sich selbst irgendwie, er hätte das beste Rezept. Aber soll ich dir was verraten? Bei mir stimmt die Aussage auch wirklich…

Ein Gericht voller Liebe und Geschmack, gespickt mit meinen Kindheitserinnerungen bringt dir absolut authentische Küche nach Hause. Und du kannst dir sicher sein dass du ein Rezept hast, welches dir mit Sicherheit perfekt gelingen wird.

Ich persönlich mag Fleisch auch nicht mit Fleisch allein füllen. Deswegen kommt für mich Hackfleisch als Füllung nicht in Frage. Klassisch mit Speck, Gurke und Zwiebel schmeckt immer noch am besten.

Rezept Rinderrouladen

Beste Hausmannskost

Auch wenn ich Rezepte aus aller Welt liebe, gerne experimentiere und alles ausprobiere: unsere traditionelle deutsche Hausmannskost liebe im mindestens genauso sehr.

Ob Frikadellen, Kartoffelsalat, Schweinebraten oder eben Rinderrouladen. Für mich sind Rouladen gerade an einem Sonntag ein absolut perfektes Soulfood zum Genießen mit der Familie, wenn alle um einen Tisch sitzen, sich austauschen und das gesellige Beisammensein genießen. 

Das ist der Grund, warum ich kochen so sehr liebe! Die schönsten Momente sind von gutem Essen begleitet. Findest du nicht auch?

Dazu reiche ich dann gerne Kartoffeln oder Klöße und Rotkohl oder Erbsen und Möhren.  Oder wie wäre es mit Birnen und Preiselbeeren dazu? Klingt doch eines besser als das andere, findest du nicht auch?

Die Zutaten

Fleisch: Du brauchst natürlich Rinderrouladen. Achte hier auf gute Qualität, denn die ist wichtig wenn du zarte Rinderrouladen haben möchtest.

Die Füllung: Ich fülle meine Rinderrouladen absolut klassisch. Du brauchst also Gewürzgurken, Zwiebeln und Speck für diese Füllung.

Gewürze: An Gewürzen brauchst du hier nicht viel. Mit Salz, Pfeffer und Paprika hast du alles, was du benötigst.

Gemüse: Um eine schmackhafte Sauce am Ende zu erhalten, benötigst du natürlich Gemüse. Ich greife hier auf Karotten, Sellerie und Zwiebeln zurück.

Außerdem: Weiterhin benötigst du Senf zum Einstreichen der Rinderrouladen, sowie Tomatenmark, Malzbier und Backkakao für die Sauce.

Die Zubereitung

Wir fangen direkt mit den Rouladen selbst an. Dafür klopfst du das Fleisch flach und würzt sie beidseitig mit Salz, Pfeffer und Paprika. Die obere Seite bestreichst du mit Senf.

Die Zwiebel schälst und würfelst du, die Gewürzgurken ebenfalls und mischst die Hälfte der Zwiebeln mit den Gurken und den Speckwürfeln.

Nun gibst du jeweils einen Esslöffel der Mischung auf das obere Ende der Rouladen. Schlage die äußeren Enden der Rouladen nach innen und rolle das Fleisch nun von oben eng auf. Umwickel die Rouladen mit Garn, damit sie beim Braten nicht öffnen.

Schneide nun das Gemüse für die Sauce klein und erhitze das Fett in einem großen Bräter. Gebe zunächst die Rouladen in den Topf und brate sie von allen Seiten rundherum an. Nehme das Fleisch aus dem Topf und stelle es zur Seite.

Gebe nun das Gemüse in den Topf und röste es gut an. Gebe das Tomatenmark hinzu und brate es unter Rühren ebenfalls an. Lösche das Gemüse mit Malzbier ab, gebe die Rouladen zurück in den Topf und fülle mit Wasser auf, so dass das Fleisch knapp bedeckt ist.

Bringe die Rouladen zum Kochen und lasse sie abgedeckt bei mittlerer Hitze 2 Stunden schmoren.

Nehme das Fleisch aus dem Topf und passiere die Flüssigkeit durch ein enges Sieb. Gebe die Sauce zurück in den Bräter, gebe den Backkakao dazu und schmecke mit Salz ab.

Wenn die Sauce zu dünn ist, dann dicke mit Saucenbinder, Mehlbutter, angerührter Speisestärke  oder gefrorener Butter an. Entferne vorsichtig das Garn der Rouladen und gebe sie zurück in die Sauce.

Rezept Rinderrouladen

Das Geheimnis meiner perfekten Rouladen

Du möchtest wissen, wie du wirklich die perfekten und zarten Rouladen hinbekommst? Ganz einfach: nimm dir Zeit! Denn gute und wirklich zarte Rinderroulade durfte vorm Verzehr lange schmoren.

Daher kannst du dieses Gericht auch wunderbar schon am Vortag zubereiten. Dann sind die Rinderrouladen lange durchgezogen und schmecken noch besser.

Ich kann dir auch wirklich empfehlen, ruhig direkt eine größere Menge vorzubereiten. Dann hast du direkt genug zum Einfrieren und für das nächste Mal gleich ein leckeres Sonntagsessen fertig.

Mein Fazit

DAS perfekte Sonntagsessen!

  • voller Geschmack
  • perfektes Familienessen
  • deutsche Hausmannskost at its best
  • einfach in der Zubereitung
  • unglaublich lecker!

Und wenn du noch mehr Rezepte für gute Hausmannskost suchst, dann schau doch mal hier vorbei…

Rinderrouladen

Rezept Rinderrouladen
Arbeitszeit: 2 hours 30 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Rinderrouladen sind ein echter Klassiker der deutschen Hausmannskost. Und für mich gehören sie zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Mit Speck, Gurke und Zwiebeln gefüllt (ganz so wie meine Mama sie schon gekocht hat), hast du einen Teller voller Geschmack!
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 8 Portionen

Zutaten

  • 8 Rinderrouladen
  • 2 Zwiebeln
  • 8 Gewürzgurken
  • 150 g Speckwürfel
  • 4 EL Senf
  • 4 TL Salz
  • 4 TL Paprika
  • Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • 2 EL Butter zum Braten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Möhren
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Flasche Malzbier
  • Wasser
  • 2 TL Backkakao
  • Salz zum Abschmecken

Anleitung

8 Rouladen, 4 EL Senf, 4 TL Salz, 4 TL Paprika, Pfeffer aus der Mühle

  • Die Rouladen flach klopfen und von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Die obere Seite mit je 1/2 EL Senf bestreichen.

2 Zwiebeln, 8 Gewürzgurken, 150 g Speckwürfel

  • Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Gurken ebenfalls würfeln und mit der Hälfte der Zwiebeln und den Speckwürfeln mischen. Die andere Hälfte der Zwiebeln zur Seite stellen.
  • Die Zwiebel-Speck-Mischung auf dem oberen Ende der Rouladen verteilen.
  • Nun die äußeren Enden einmal nach innen einschlagen und dann von oben eng aufrollen. Die Rouladen mit Garn umwickeln.

2 Stangen Sellerie, 2 Möhren

  • Die Möhren schälen und würfeln.
  • Vom Sellerie das untere Ende entfernen, Sellerie waschen und trocknen und dann in grobe Stücke schneiden.

2 EL Butter

  • Die Butter in einem großen Bräter erhitzen und die Rouladen von allen Seiten rundherum anbraten.
  • Das Fleisch aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

1 EL Tomatenmark, 1 Flasche Malzbier, Wasser

  • Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie in den Topf geben und gut anrösten.
  • Tomatenmark hinzugeben und kurz unter Rühren mit braten .
  • Das Gemüse mit Malzbier ablöschen. Die Rouladen zurück in den Topf geben.
  • Mit Wasser auffüllen, so dass die Rouladen knapp bedeckt sind.
  • Die Rouladen abgedeckt bei mittlerer Hitze 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen.
  • Das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Sauce durch ein feinmaschiges Sieb passieren.

2 TL Backkakao, Salz zum Abschmecken

  • Das Kakaopulver in die Sauce geben und mit Salz abschmecken.
  • Wenn die Sauce zu dünn ist mit Saucenbinder, Mehlbutter oder angerührter Speisestärke andicken.
  • Das Garn von den Rouladen entfernen und zurück in die Sauce geben.
4.8 6 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
DEBUG : (no lazy loading) Metis pixel added https://vg05.met.vgwort.de/na/bf7ae2633b884f61918eb06e10c84b65
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x