Suche
5 1 vote
Rezept Bewertung

Schneller Süßkartoffeltopf mit Feta in 30 Minuten

Rezept Süßkartoffeltopf

Wenn du auf der Suche nach einem wirklich schnellen, gesunden und leckeren Alltagsrezept bist, dann habe ich das Richtige für dich: meinen Süßkartoffeltopf mit Feta! So gut kann gesund schmecken! Ein wirklich gut sättigendes Gericht, bei dem du auf nichts verzichten musst. Die Kombination von Rinderhackfleisch, Süßkartoffel, Kichererbsen und Feta (neben ein paar anderen Zutaten) passen perfekt zusammen. Die Komponenten sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und bieten dir eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen. Und wer nicht auf gesunde Küche achtet: auch für dich ist diese Mahlzeit einfach und genial! Schnell, OnePot und ultra lecker. So kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Ein tolles Familiengericht und perfekt für die schnelle Feierabendküche.

Perfektes OnePot

Wer liebt sie nicht? OnePot Gerichte… Und wenn sie noch so lecker und gesund sind wie mein Süßkartoffeltopf umso besser. Mehr kann ein All-In Rezept nicht bieten. Tolle Zutaten, frische Küche und Ruckzuck fertig.

Dieses Rezept gehört wirklich in jede gute Rezeptesammlung. Ich kann dir nur empfehlen es auszuprobieren. Damit bringst du auf jeden Fall Abwechslung auf den Tisch. Und wer möchte schon immer dasselbe? Du etwa? Ich nicht…

In diesem leckeren OnePot hast du wirklich in einem Topf alles was du brauchst: Fleisch, Kartoffel, Gemüse, Proteine…

Gesund kochen

Ich achte bei uns in der Regel schon auf ausgewogene Ernährung. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Auch Pizza oder Kuchen kommen hier am Wochenende auf den Tisch. Aber wie gesagt: alles in Maßen.

Und ich bin ehrlich: gesunde Küche muss auch schmecken und darf nicht langweilig sein! Bei uns ißt ein Kind mit und da muss es schon schmecken und familientauglich sein.

Gemüse gehört zu einer gesunden Ernährung unbedingt dazu. Genauso wie wenig Fett und vor allem auch das richtige Fett. Beschichtete Töpfe oder Pfannen helfen dir hier sehr, weil du zum Anbraten einfach viel weniger Fett benötigst. Ja, auch hier benötigst du Fett. Zum Einen ist Fett ein Geschmacksträger und zum Anderen würdest du sonst die Beschichtung der Pfanne oder des Topfes auf Dauer beschädigen.

Rezept Süßkartoffeltopf

Die Zutaten

Rindergehacktes: In meinem Süßkartoffeltopf habe ich mich für Rindergehacktes entschieden, weil es magerer ist und toll zu einer gesunden und bewußten Ernährung passt.

Zwiebel: Wo Gehacktes bei mir ins Spiel kommt, gehört auch Zwiebel dazu. Ich nehme bei meinem Gericht eine rote Zwiebel. Du kannst aber auch andere Zwiebelsorten nehmen.

Knoblauch: Wie sonst auch: wenn du keinen Knoblauch magst, lass ihn einfach weg. Oder du liebst Knoblauch? Nehme gerne auch mehr Knoblauchzehen.

Süßkartoffeln & Kichererbsen: Diese beiden Komponenten geben diesem Süßkartoffeltopf eine leicht orientalische Note, sind jedoch gleichzeitig perfekt für eine gesunde Küche geeignet. Insbesondere Kichererbsen sind eine tolle Proteinquelle.

Paprika: Paprika passen als Gemüse super in diesen Topf.

Passierte Tomaten, Kochsahne:  Passierte Tomaten und Kochsahne bilden die flüssigen Zutaten die benötigt werden, um die Süßkartoffeln zu garen. Gleichzeitig geben sie einen tollen Geschmack und sorgen für eine cremige Note.

Gewürze: Neben Gewürzen wie Salz, Paprika und Oregano kommt hier Pumpkin Pie Spice zum Einsatz. Dieses Gewürz eignet sich nämlich nicht nur hervorragend für Kürbis. Auch zur Süßkartoffel passt es perfekt.

Die Zubereitung

Los gehts mit den Vorbereitungen. Die Kichererbsen werden abgetropft und abgespült. Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und gehackt. Süßkartoffel geschält, gewaschen und in Würfel geschnitten. Und zu guter letzt die Paprika vom Kerngehäuse befreit, gewaschen und in kleine Würfel geschnitten.

Jetzt können wir auch schon loslegen. Du brätst zuerst das Hackfleisch in einem beschichteten Topf mit Olivenöl rundherum gut an. Dann kommen Knoblauch und Zwiebel hinzu, die du ebenfalls anschwitzt.

Nun gibst du das Gemüse und die Gewürze in den Topf, löschst mit passierten Tomaten, Kochsahne und Wasser ab. Einmal gut umrühren, abdecken und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren nicht vergessen.

Du verteilst den Süßkartoffeltopf auf die Teller und zerbröselst den Feta oben drüber.

Und jetzt? Du bist schon fertig und kannst genießen!

Das Auge ißt mit

Wenn du den Süßkartoffeltopf anrichtest wirst du feststellen, dass dieses Gericht nicht nur gut schmeckt und gesund ist.

Schau dir alleine die Farbkombination an. Es ist wahrlich eine Augenweide. Da macht das Essen doch gleich doppelt so viel Freude. Das Auge ißt doch schließlich mit oder nicht?

Koche dieses Rezept nach und lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat und wie es angekommen ist. Auch optisch…

Rezept Süßkartoffeltopf

Mein Fazit

OnePot Gerichte habe perse nur Vorteile. Und dieses hier ganz besonders!

  • gesund & lecker
  • All-in-1 – Kochen in einem Topf
  • schnell gekocht
  • perfekte Familienküche
  • alltagstauglich
  • tolles Feierabendgericht
  • ein Augen- und Gaumenschmaus

Und wenn du weitere Ideen für gesunde Gerichte suchst, dann schau mal hier vorbei.

Schneller Süßkartoffeltopf mit Feta

Rezept Süßkartoffeltopf
Arbeitszeit: 30 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Dieses einfache und schnelle One-Pot-Gericht ist außergewöhnlich in jeder Beziehung: außergewöhnlich lecker, außergewöhnlich einfach und außergewöhnlich schnell!
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Rindergehacktes
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 400 g Kichererbsen gekochte
  • 500 g passierte Tomaten
  • 250 ml Kochsahne 15%
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 TL Pumpkin Pie Spice
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Olivenöl

außerdem

  • 1 Pckg Feta Light

Anleitung

1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken.

400 g gekochte Kichererbsen

  • Die Kichererbsen abgießen und kurz unter Wasser kalt abspülen.

1 rote Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote, 2 Süßkartoffeln

  • Die Paprikschoten vom Kerngehäuse befreien, abwaschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Süßkartoffeln schälen, abspülen und würfeln.

1 EL Olivenöl, 500 g Rindergehacktes

  • Das Olivenöl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Gehacktes rundherum krümelig braun anbraten.
  • Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und unter Rühren ebenfalls kurz anschwitzen.
  • Nun die Süßkartoffeln, die Paprika und die Kichererbsen in den Topf geben.

1/2 TL Pumpkin Pie Spice, 3 TL Salz, 1 TL Paprika edelsüß, 1 TL Oregano

  • Die Gewürze dazugeben.

500 g passierte Tomaten, 250 ml Kochsahne, 200 ml Wasser

  • Den Süßkartoffeltopf mit den Tomaten, der Sahne und dem Wasser aufgießen, umrühren und in geschlossenem Topf etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren,

1 Pckg Feta Light

  • Den Süßkartoffeltopf auf Teller verteilen und den Feta darüber bröseln.
5 1 vote
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Könnte man denn das Hackfleisch weg lassen?

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

2
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x