Suche
4.2 15 votes
Rezept Bewertung

Einmalig knusprige Ofennuggets in unter 45 Minuten

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Gibs zu… bei Nuggets wirst auch du wieder zum Kind! Ich auf jeden Fall! Diese leckeren Ofennuggets in Cornflakes Panade sind ultra lecker…

Ich habe eine Tochter und was wäre ich für eine Mama, wenn ich ihr nicht zwischenzeitlich eines ihrer Lieblingsgerichte kochen würde? Und die meisten Kinder lieben doch Nuggets!

Aber wann und wo ißt man sie meistens? Richtig! Bei einem bestimmten Fastfood Giganten. Und dabei sind sie selbstgemacht soviel besser. Du weißt was drin ist, sie sind gesünder und die Zubereitung ist unfassbar schnell erledigt.

Warum Nuggets selber machen?

Wenn du dich wie ich dazu entscheidest Nuggets selbst zu machen, dann triffst du definitiv die richtige Wahl!

Du hast es in der Hand, dich für ein gutes Stück Fleisch zu entscheiden, du triffst die Auswahl der Gewürze und (was ich auch toll finde) du entscheidest dich gegen Fett! Denn meine Ofennuggets werden im Backofen gebacken und nicht frittiert (wie der Name unschwer erkennen lässt…).

Aber weißt du was ich noch viel wichtiger finde? Das Strahlen in den Augen der kleinen und großen Kinder. Denn mit den Ofennuggets machst du sie garantiert glücklich!

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Es gibt für mich wirklich nichts, was dagegen sprechen sollte. Denn du brauchst nur 10 bis maximal 15 Minuten für die Vorbereitung und dann werden sie für 25 Minuten im Ofen gebacken!

Also von der Zeit her bleibt es wirklich Fast Food. Nur du hast hier ein wirklich maximal gesünderes Gericht.

Die Zutaten...

Die Zutaten sind wirklich sehr übersichtlich, denn es braucht für diese leckeren Ofennuggets wirklich nicht viel.

Hähnchenbrustfilet: Das Fleisch ist natürlich die Hauptzutat. Wie bereits erwähnt hast du hier natürlich einen Einfluss auf die Qualität des Fleisches. Natürlich ist es auch eine Frage des Geldbeutels, keine Frage. Aber du kannst, wenn dir das wichtig ist, die Hähnchenbrust beim Bauern oder auch beim Metzger deines Vertrauens besorgen.

Ei: Auch hier liegt die Qualität in deinen Händen! Bio, Freiland oder die günstige Variante. Allein du entscheidest, was du bei fertigen Nuggets nicht weißt und auch nicht beeinflussen kannst.

Gewürze: Bei mir kommen Fleur de Sel, Paprika und Italienisches Hähnchengewürz zum Einsatz. Du kannst die Gewürzmischung aber auch ganz nach deinem (oder der deiner Kinder) Geschmack anpassen.

Cornflakes: Die Cornflakes sind für mich nicht austauschbar. Ansonsten ist es einfach nicht mehr dasselbe Rezept. Solltest du keine Cornflakes, sondern lieber eine normale Panade wünschen, dann ist mein anderes Rezept eher was für dich. Dazu schau mal hier vorbei…

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Kommen wir zur Zubereitung

Hier bist du wirklich blitzschnell durch! Das ist auch eines der Vorzüge, die dir meine Ofennuggets bieten!

In Kurzform heißt das:

Hähnchenbrust schneiden, Ei mit Gewürzen verquirlen, Hähnchen darin wenden, Cornflakes zerkleinern und Hähnchenbrust darin panieren.

Zack fertig und ab in den Ofen!

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Habe ich zuviel versprochen? Ich sagte doch, es ist wirklich ein Blitzrezept! Es gibt nicht einen Grund der dich jetzt noch abhalten sollte, die Ofennuggets selbst auszuprobieren. Außer du bist Veganer, aber dann hast du wahrscheinlich nicht auf dieses Rezept geklickt… 😂

Die Vorteile und Möglichkeiten auf einem Blick

Dass du mit den Ofennuggets die Qualität der Zutaten selbst in der Hand hast, habe ich ja bereits erwähnt. 

Frischer und leckerer bekommst du die Nuggets nirgendwo, soviel kann ich dir versprechen.

Sie sind ein tolles Gericht fürs Mittagessen, als Snack zwischendurch, für die nächste Kinderparty, als Fingerfood fürs nächste Picknick  oder auch für die Lunchbox als Mealprep.

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Was kannst du mit den Ofennuggets kombinieren?

Ich brauche zu den tollen Ofennuggets nicht viel. Ein leckerer Dipp reicht oft schon aus.

Die Kinder lieben natürlich den Klassiker dazu: Pommes. Auch meine Tochter liebt das. Auch hier verzichte ich auf Fett und bereite meine Pommes im Airfryer zu.

Auch mein leckerer Curryreis ist eine tolle Beilage zu diesen tollen Nuggets! Das Ganze hat einen großen Vorteil: der Curryreis wird ebenfalls im Ofen zubereitet. Damit kannst du beide Gerichte gleichzeitig garen.

Natürlich bieten sich aber auch meine Parmesankartoffeln an oder auch ein leckerer Salat

Und wenn du noch mehr Ideen für tolle Snacks und Fingerfood suchst, dann schau doch mal hier vorbei… 

Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade

Rezept Knusprige Ofennuggets in Cornflakes Panade
Arbeitszeit: 45 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Nicht nur für die Kleinen! Super einfach, mega knusprig und fettarm
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1 1/2 TL Italienisches Hähnchengewürz
  • 1 TL Paprika
  • 1 Ei
  • 80 g Cornflakes

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

600 g Hähnchenbrustfilet

  • Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.

1 Ei, 1 TL Fleur de Sel, 1 1/2 TL Italienisches Hähnchengewürz, 1 TL Paprika

  • Das Ei und die Gewürze in eine Schüssel geben und mit der Gabel gut verquirlen.
  • Die Hähnchenbrust in die Eimischung geben und gut verrühren.

80 g Cornflakes

  • Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer kleinhauen.
  • Die Cornflakes in eine Schüssel geben und die Hähnchenbrustwürfel in den Cornflakes wenden.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Hähnchen darauf verteilen.
  • Im Ofen 25 Minuten goldbraun backen.
4.2 15 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x