Suche
4 2 votes
Rezept Bewertung

Maiscremesuppe mit Kokos - Im Nu auf dem Tisch

Rezept Maiscremesuppe mit Kokos

Es ist noch Suppe da – und das in Form dieser unglaublich leckeren Maiscremesuppe.

Was dieses Süppchen so besonders macht? Die Kombination aus Mais in Verbindung mit Kokosmilch, einem Spritzer Limette und sehr guten Gewürzen.

Die Bindung geben die Kartoffeln, die zusammen mit allen anderen Zutaten in einem Topf gekocht werden.

Und für eine dezente Fruchtnote sorgt ein Apfel, der einfach perfekt dazu passt.

Wenn ich meinen Mann frage was ich kochen soll, ist die Antwort zu etwa 80% „Suppe“.

Er liebt es einfach. Und er liebt es noch mehr, wenn ich ihm mal wieder eine neue Kreation anbiete.

Da kommt meine Maiscremesuppe wie gerufen. 

Nicht nur dass sie einfach und schnell gekocht ist. Sie ist voller Aromen und sieht durch die goldgelbe Farbe auch noch wunderschön aus!

Allein die Optik bringt dir Sonnenstrahlen und Freude auf den Tisch. Und das Auge ißt doch schließlich immer mit.

Bei der Zubereitung kannst du selbst entscheiden, wie stückig du die Suppe am liebsten magst. Ich habe sie nicht ganz glatt püriert, was für mich grandios gepasst hat.

Fertig angerichtet hat sie ein wahrhaftiges Strahlen auf die Gesichter meiner Familie gezaubert. Denn meine Maiscremesuppe bringt einfach alles mit, was eine tolle Mahlzeit benötigt.

Ein Traum an guter Zutaten, eine Geschmacksexplosion und noch dazu fettarm, gesund und vegan.

Hier bleiben garantiert keine Wünsche offen! 

Denn eines ist diese tolle Suppe ganz sicher nicht: langweilig! 

Also: ob als Vorspeise oder tolles Hauptgericht… Probiert mein Rezept unbedingt aus und lasst euch geschmacklich mit einem Hauch von Asien entführen. Mehr Suppenrezepte findest du auch hier

Rezept Maiscremesuppe mit Kokos

Maiscremesuppe mit Kokos

Rezept Maiscremesuppe mit Kokos
Arbeitszeit: 45 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 600 g Kartoffeln
  • 60 g Knollensellerie
  • 1 Apfel Braeburn
  • 1 Dose Mais
  • 2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Curry
  • 1 Msp Kurkuma
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1/2 Limette
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kokosöl

Anleitung

1 Zwiebel, 60 g Knollensellerie, 600 g Kartoffeln, 1 Apfel, 1 Dose Mais

  • Die Zwiebel, Kartoffeln, Sellerie und Apfel schälen und würfeln.
  • Den Mais abgießen.

1 TL Kokosöl

  • Das Fett in einem großen Topf erhitzen
  • Zunächst die Zwiebel in den Topf geben und kurz anschwitzen.
  • Nun den Sellerie, abgetropften Mais, Apfel und Kartoffeln hinzugeben, umrühren und ebenfalls 2 Minuten braten.

2 TL brauner Zucker

  • Den Zucker zum Gemüse geben und unter Rühren karamellisieren.

2 TL Meersalz, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1 TL Curry, 1 Msp Kurkuma, 1/2 Limette

  • Die Gewürze dazugeben und die halbe Limette über dem Topf auspressen.

400 ml Gemüsebrühe, 1 Dose Kokosmilch

  • Die Kokosmilch und die Brühe aufgießen, umrühren und aufkochen.
  • Bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe pürieren und abschmecken.
4 2 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x