Suche
3.6 24 votes
Rezept Bewertung

Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe mit Rezept

Brokkoli-Käse-Suppe ist für die kälteren Tage eine tolle Mahlzeit. Ob als Hauptgericht, als Vorspeise oder für dein Weihnachtsmenu. Sie kann auf jeden Fall mit einer gehobenen Küche mithalten, obwohl sie eigentlich so simpel ist.

Diese Suppe ist außerdem für Kochanfänger hervorragend geeignet, weil sie wirklich ohne viel Vorbereitungen auskommt und innerhalb kürzester Zeit auf dem Tisch steht. Die wenig aufwendige Zubereitung versteht sich eigentlich von selbst und geht schnell und leicht von der Hand.

Für die Brokkoli-Käse-Suppe wird der vorbereitete Brokkoli nur in Gemüsebrühe gekocht, püriert und mit Käse, Sahne, etwas Zitronensaft und Gewürzen verfeinert.

So easy – so gut! 

Und welches Gericht steht schon in 30 Minuten auf dem Tisch und ist noch dabei so lecker?

Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe mit Rezept
Arbeitszeit: 30 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne zum Kochen fettarm
  • 1 Stück Kräuterschmelzkäse
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Muskat
  • 2 TL Salz nach Geschmack
  • 15 g Mandelblättchen

Anleitung

15 g Mandelblättchen

  • Die Mandelblättchen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.

500 g Brokkoli, 700 ml Gemüsebrühe

  • Den Brokkoli in Röschen teilen, den Strunk schälen und würfeln. Den Brokkoli waschen und abtropfen.
  • Die Gemüsebrühe in eine, Topf zum Kochen bringen und den Brokkoli hineingeben. Auf mittlerer Flamme 6 Minuten köcheln lassen.
  • Ein paar Brokkoliröschen aus dem Topf zur Deko an die Seite legen.
  • Den restlichen Brokkoli mit der Brühe pürieren.

1 Spritzer Zitrone, 1 Kräuterschmelzkäse, 200 ml Sahne zum Kochen, 1 Prise Muskat, 2 TL Salz

  • Den Brokkoli mit dem Zitronensaft abschmecken und den Käse unter Rühren in der Suppe auflösen. Mit Sahne verfeinern und mit Salz und Muskat würzen.
  • Die Suppe auf Tellern verteilen und mit ein paar Röschen Brokkoli und gerösteten Mandeln garnieren.
3.6 24 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x