Suche
4.5 2 votes
Rezept Bewertung

Honig-Senf-Dressing - 1 Dressing für alles!

Rezept Honig-Senf-Dressing

Ein gutes Salatdressing ist das A und O für einen guten Salat! Deswegen kann ich dir mein Honig-Senf-Dressing nur wärmstens ans Herz legen. Egal welcher Salat gerade dein Favorit ist, mein Dressing veredelt ihn garantiert. Und ich rede aus Erfahrung, denn ich liebe Salate in jeder Form! Ein Grund, warum ich mittlerweile auch Salat im eigenen Garten habe. Denn frischer als direkt aus dem Garten gepflückt, geht es nicht! Dann noch ein paar Tomaten und Gurke dazu, bei mir auch gerne noch Feta und Oliven. Und dann als Highlight dieses tolle Honig-Senf-Dressing! Mehr brauchst du nicht. Versprochen. Denn dieses Dressing ist ein wahrer Allrounder und passt überall zu. Und dabei hat es eine Leichtigkeit, die deinen Salat nicht erschlägt sondern geschmacklich aufwertet.

Rezept Honig-Senf-Dressing

Ein Dressing für jeden Salat

Auch bei den Salaten gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und unglaublich viele Sorten. Wenn du mal über den Markt schlenderst, siehst du die Vielzahl an Salaten, Tomaten und Gemüsesorten.

Im Grunde könntest du dort täglich die Zusammenstellung ändern. Jeden Tag Salat, aber immer wieder anders. Dabei kannst du dich für deftig oder auch süß entscheiden.

Denn auch mit Früchten schmeckt Salat einfach nur phenomenal gut. Hast du schon mal Salat mit Mandarinen oder Pfirsichen probiert? Auch das schmeckt genial gut. Besonders dann, wenn noch warmer Ziegenkäse und karamellisierte Walnüsse ins Spiel kommen.

Eines bleibt dabei aber gleich: Das Honig-Senf-Dressing passt zu allen Varianten perfekt! Und ein selbstgerechtes Dressing ist Ruckzuck fertig. Es gibt also keinen Grund hier auf Fertigprodukte zuzugreifen.

Frische in jeder Hinsicht

Wenn wir uns frischen Salat zubereiten dann doch aus zwei Gründen: entweder weil du Salate liebst, oder weil du auf gesunde Ernährung achtest! Und für mich heißt das auch, dass zu einem frischen Salat auch ein frisches und gutes Dressing gehört!

Oft wird auf Fertigdressing zurückgegriffen, weil es schnell gehen soll. Aber ich finde, ein Dressing selbst zuzubereiten ist keine Arbeit und geht auch Ruckzuck. Und ein guter und frischer Salat hat ein gutes und frisches Dressing verdient.

Du kannst dir von meinem Honig-Senf-Dressing auch eine größere Menge anmischen, in eine Flasche füllen und im Kühlschrank lagern. Dann hast du dein frisches und leckeres Dressing immer gleich griffbereit!

Rezept Thunfischsalat mit Honig-Senf-Dressing vertikal

Die Zutaten

Olivenöl: Ein gutes Olivenöl macht bei einem guten Dressing DEN Unterschied! Also achte hier auf Qualität.

Balsamico Bianco: Für die Säure im Dressing sorgt ein guter Essig. Ich nehme hier einen guten Balsamico Bianco.

Honig: Die Säure vom Essig gleiche ich durch die Zugabe von Honig aus. Wenn du dich vegan ernährst dann ersetze den Honig durch Agavendicksaft.

Senf: Als Geschmacksgeber darf bei eine Honig-Senf-Dressing der Senf natürlich nicht fehlen. Ich nehme einen mittelscharfen.

Salz & Pfeffer: Die einzigen Gewürze die du für das Dressing benötigst, sind Salz & Pfeffer.

Die Zubereitung

Wir können direkt mit der Zubereitung starten, denn eine Vorbereitung fällt beim Dressing weg.

Messe als erstes Olivenöl und Balsamico Bianco ab und gebe beides in einen Shaker.

Zur Öl-Essig-Mischung gibst du nun Honig, Senf, Salz & Pfeffer. Jetzt wird alles gut durchgeschüttelt.

Fertig ist das Dressing! Du kannst es nun entweder sofort über deinen Salat geben oder aber in eine Flasche schütten und im Kühlschrank lagern.

So hast du immer ein tolles Dressing zur Verfügung, wenn dir wieder nach einer leckeren und frischen Portion Salat ist.

Anmerkung für Veganer

Wie bereits erwähnt, ist dieses Honig-Senf-Dressing auch für Veganer geeignet.

Du brauchst nur den Honig austauschen. Hier würde sich beispielsweise Agavendicksaft eignen. 

Der Name meines Dressings ändert sich dann für dich ein wenig. Aber das ist ja nicht wichtig. Hauptsache, du kommst ebenfalls in den Genuss von meinem tollen Dressing.

Rezept Honig-Senf-Dressing

Mein Fazit

Ein absoluter Allrounder!

  • auch vegan möglich
  • einfache Zubereitung
  • gesund & lecker
  • ein Dressing welches zu jedem Salat passt
  • toll auch vorzubereiten fürs Büro
  • super auch auf Vorrat

Und wenn du weitere Ideen für Salate suchst, dann schau mal hier vorbei…

Honig-Senf-Dressing

Rezept Honig-Senf-Dressing
Arbeitszeit: 10 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Ein Dressing für jede Gelegenheit. Schnell gemacht und so lecker!
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 25 ml Balsamico Bianco
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Anleitung

50 ml Olivenöl, 25 ml Balsamico Bianco

  • Olivenöl und Balsamico abmessen und in einen Shaker geben.

1 TL Honig, 1 TL Senf, 1/2 TL Meersalz, 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

  • Honig, Senf, Salz und Pfeffer zur Öl-Essig-Mischung geben.
  • Den Shaker schließen und das Dressing kräftig schütteln.
  • Über den Salat verteilen.
4.5 2 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x