Suche
5 1 vote
Rezept Bewertung

Seelachsfilet mit Senfsauce

Nicht nur freitags ist Fisch ein tolles Gericht!

Seelachsfilet mit Senfsauce hat meine Mama früher schon immer gekocht. Für mich stecken Kindheitserinnerungen pur in diesem Gericht.

Meine Tochter zählt wahrlich nicht zu den größten Fischessern. Aber bei diesem Fisch sagt auch sie nicht nein. Und das allein ist für mich schon Erfolg genug.

Den Kindern zu zeigen, dass frische Küche besser schmeckt und gesünder ist, finde ich unglaublich wichtig. Wenn Kinder gerne Fischstäbchen essen, versuche mal als Alternative frischen Seelachs. 

Nehmt die Kids an die Hand und bereitet das Essen mit ihnen gemeinsam zu. So lernen sie Lebensmittel kennen und lieben. Selbst zubereitet schmeckt es ihnen gleich doppelt gut.

 

Seelachsfilet mit Senfsauce

Arbeitszeit: 1 hour
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

für den Fisch

  • 8 Stück Seelachsfilet kleine
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Mehl kann variieren
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Paniermehl kann variieren
  • 3 EL Butter zum Braten

für die Sauce

  • 2 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 EL Senf mittelscharf
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitung

8 kleine Seelachsfilets, 2 TL Salz, 1 TL Pfeffer aus der Mühle, 100 g Mehl, 2 Eier, 100 g Paniermehl

  • Den Fisch waschen, trockentupfen und wenn nötig von Gräten befreien. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Jeweils einen Teller mit Mehl und Paniermehl bereitstellen.
  • Nun die Seelachsfilets zunächst beidseitig im Mehl wenden, danach durch die Eier ziehen und zum Schluss von beiden Seiten in das Paniermehl drücken.

2 EL Butter, 4 EL Mehl, 500 ml Milch, 2 Prisen Zucker, 1 EL Senf, 2 große Prisen Salz, 1 Spritzer Zitronensaft

  • Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und mit einem Schneebesen das Mehl einrühren. Nach und nach die Milch zugeben und die Sauce erst immer glatt rühren, bevor der nächste Schuss Milch in den Topf kommt. Wenn die Sauce die richtige Konsistenz erreicht hat, die Milch zur Seite stellen (oder noch etwas zusätzlich einrühren).
  • Den Senf in die Sauce einrühren und mit dem Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken.

3 EL Butter

  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten goldgelb backen.
  • Die Seelachsfilets mit der Sauce anrichten. Dazu passen Kartoffeln und Salat.
5 1 vote
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x