Suche
4 1 vote
Rezept Bewertung

Wassermelonen-Feta-Salat - Geniales Summerfood

Rezept Wassermelonen-Feta-Salat

Wenn du auf der Suche nach DEM Summerfood bist, kommst du an meinem Wassermelonen-Feta-Salat nicht vorbei! Mehr Sommer kannst du in kein Gericht packen. Die Kombination der Zutaten und Aromen ist kaum zu toppen. Die frische der Wassermelone im Zusammenspiel mit dem herzhaften Feta und dem leichten Minzgeschmack bietet dir wirklich das Non-plus-ultra. Ob als leichte Mahlzeit zwischendurch, als Beilage oder in deiner Lunchbox… Diesen Salat wirst du lieben! Bei mir und meiner Familie gehört er zur Sommerküche wie Eintöpfe zur Winterzeit. Lecker, leicht, erfrischend und knackig. Der Sommer ist meine liebste Jahreszeit und ich freue mich jedes Jahr schon aufs Neue, wenn die Tage wieder länger werden und morgens die Vögel anfangen zu zwitschern. Der Grill wird aus der Ecke geholt und der Wassermelonen-Feta-Salat erhält wieder Einzug auf unserem Mittagstisch.

Frisch & knackig

Was gibt es besseres, als lauter frische Zutaten vereint in einem tollen Gericht? Mit wenigen Handgriffen hast du einen wirklich tollen Salat auf dem Tisch. Der Aufwand (wenn man hier überhaupt von Aufwand sprechen kann) hält sich absolut in Grenzen.

Du brauchst nur wenige Zutaten. Gerade bei schönem Wetter, kannst du den Einkauf auch mit einem Spaziergang über dem Markt verbinden. Ich persönlich bekomme dabei noch mehr Lust auf den Einkauf und die Zubereitung.

Die Auswahl an frischem Obst und Gemüse dort, ist einfach immer wieder ein Erlebnis. Auch wenn ich oft mehr kaufe, als ich eigentlich vorhatte. 

Die frische Minze habe ich im Garten. Das kommt mir gerade bei einem Gericht wie dem Wassermelonen-Feta-Salat zu Gute. Frische Kräuter aus eigenem Anbau sind was Feines und bei mir nicht wegzudenken.

Rezept Wassermelonen-Feta-Salat

Süß und herzhaft

Ich persönlich liebe die Kombination aus süß und herzhaft. Ob bei einem leckeren Curry, bei Feigen mit Ziegenkäse und Honig oder eben bei einem Salat wie dem Wassermelonen-Feta-Salat.

Die Zutaten passen wirklich hervorragend zusammen und durch die Säure im Dressing hat die Süße einen passenden Gegenspieler. So einfach und so unglaublich lecker.

Solange das Gericht eine Ausgewogenheit bietet, und das tut es bei diesem Salat, ist es für mich perfekt!

Rezept Wassermelonen-Feta-Salat

Die Zutaten

Wassermelone: Die Wassermelone sollte bestenfalls möglich kernarm sein und schön süß. Das sind beste Voraussetzungen für einen wirklich schmackhaften Wassermelonen-Feta-Salat.

Schlangengurke: Die Gurke hebt die Süße der Melone ein wenig auf.

Feta: Feta gibt dem Gericht die herzhafte Note. Ich nehme gerne die fettarme Variante. Dadurch wird der Salat zum Einen gesünder und zu Anderen finde ich den fettarmen Feta herrlich cremig.

Minze: Frische Minze gehört unbedingt in kleiner Menge in den Salat. Ich habe Minze in meinem Garten, das macht es für mich leicht und ich kann jederzeit drauf zugreifen.

Olivenöl, Zitrone, Kräuteressig: Olivenöl, Zitrone und Kräuteressig sind die Hauptkomponenten fürs Dressing. Die Säure ist wichtig, damit die Süße der Melone ein wenig abgefangen wird.

Honig, Salz, Pfeffer: Zum Würzen fürs Dressing brauchst du nur Honig, Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Die Zubereitung

Die Wassermelone holst du zunächst aus ihrer Schale und würfelst sie. 

Nun wäschst du die Schlangengurke und würfelst sie gemeinsam mit dem Feta. Die Minze braust du ebenfalls kurz ab und hackst sie dann grob. Gebe die Melone gemeinsam mit der Gurke, dem Feta und der Minze in eine Schüssel.

Rezept Wassermelonen-Feta-Salat

Jetzt bereiten wir das Dressing zu. Dazu gibst du Olivenöl, Zitronensaft und Kräuteressig gemeinsam mit dem Honig, Pfeffer aus der Mühle und Salz in eine Schale und mischst es gut durch.

Das Dressing gibst du nun zum vorbereiteten Salat. Mische alles einmal vorsichtig durch.

Nun kannst du den Wassermelonen-Feta-Salat entweder sofort genießen oder du stellst ihn bis zum Verzehr kalt.

Was kann ich dazu servieren?

Meine Familie und ich sind bekennende Wassermelonen-Feta-Salat Fans! Wir brauchen eigentlich nur eine große Schüssel vom Salat und sind schon glücklich.

Natürlich kannst du aber den Salat auch mit Fleisch servieren. Hier hast du viele Möglichkeiten: ein leckeres Hähnchenbrustfilet, ein Schnitzel, ein Steak oder auch eine herzhafte Frikadelle passen sehr gut!

Auch Brot, Antipasti, Karoffelecken oder ein Omelette bzw. Frittata sind denkbare Alternativen. Du hast die Qual der Wahl.

Mein Fazit

Erfrischung pur!

  • gesund, lowcarb, vegetarisch & lecker
  • erfrischend
  • bestes Summerfood
  • absolut familientauglich
  • schnelle Feierabendrezept
  • als Beilage oder Hauptgericht geeignet

Und wenn du weitere Ideen für Salate suchst, dann schau mal hier vorbei…

Wassermelonen-Feta-Salat

Rezept Wassermelonen-Feta-Salat
Arbeitszeit: 25 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Wenn du auf der Suche nach leichtem und erfrischendem Summerfood bist, kommst du an meinem Wassermelonen-Feta-Salat nicht vorbe! Herrlich erfrischend mit einem Hauch von Minze.
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g kernarme Wassermelone
  • 250 g Schlangengurke
  • 180 g Feta
  • 4 Blätter frische Minze

für das Dressing

  • 30 g Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 10 g Kräuteressig
  • 10 g Honig
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Salz

Anleitung

500 g kernarme Wassermelone

  • Die Melone aus der Schale lösen und würfeln.

250 g Schlangengurke, 180 g Feta

  • Die Gurke waschen und zusammen mit dem Feta würfeln.

4 Minzblättchen

  • Die Minze waschen und hacken.
  • Die Melone zusammen mit dem Feta, der Gurke und der Minze in eine Schüssel geben.

30 g Olivenöl, 1 Spritzer Zitronensaft, 10 g Kräuteressig, 10 g Honig, 1 Prise Pfeffer aus der Mühle, 1/2 TL Salz

  • Alle Zutaten in eine Schale geben und gut miteinander vermengen.
  • Das Dressing über den Salat geben und alles vorsichtig durchmischen.
  • Den Salat sofort servieren oder bis zum Verzehr kalt stellen.
4 1 vote
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Tolles Rezept…..schnell u leicht zubereitet……

2
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x